Das Experiment

Wir sind auf eine Methode aufmerksam geworden,
wie Bäumen geholfen werden kann.

Dazu benötigen wir Ihre Hilfe.

Wir beschreiben Ihnen zuerst, was zu tun ist und schildern dann, was es damit auf sich hat. Es ist ein Experiment und wir hoffen, Sie machen mit. Es ist alles ganz einfach, wie Sie sehen werden.

Bitte wählen Sie zunächst einen Baum, der krank aussieht oder von dem Sie wissen, dass er krank ist und dem Sie daher helfen möchten, wieder gesund zu werden.

Bitte nehmen Sie das Glasröhrchen mit der Lösung (nähere Informationen dazu finden Sie unter FAQ) nun mit zu dem von Ihnen ausgewählten Baum und machen neben dem Stamm ein kleines Loch, das tief genug ist, um das Glasröhrchen dort hineinzustecken und bedecken dies abschließend wieder mit Erde..

Damit ist der wichtigste Teil erledigt. Bitte beobachten Sie in den folgenden Tagen, ob Sie an dem Baum Veränderungen bemerken. Sie können Ihre Bilder von der Aktion oder Ihre Beobachtung auf Instagram, Facebook, Whatsapp und Telegram in der jeweiligen Gruppe von „Bäume – Leben“ posten.

Wenn das Experiment klappt (wovon wir ausgehen), können wir dadurch andere Menschen ermutigen, sich anzuschließen.

Ist das Ihnen den Versuch wert?

Danke fürs Mitmachen. Wir freuen uns auf die Schilderung Ihrer Erfahrungen. Wenn das Ergebnis Sie überzeugt, dann sagen Sie es bitte weiter. Wir brauchen gesunde Bäume zum Überleben!